]
Transport - Entsorgung - Holzhandel

Transporte Matzke:

Ihr zuverlässiger Partner in Altdorf bei Landshut

Herzlich willkommen auf unserer Homepage. Wir freuen uns sehr, dass Sie sich bei uns umsehen! Wir bieten Ihnen hier eine Übersicht über unsere Geschäftsbereiche Entsorgung, Spedition und Lagerlogistik.

Sollten Sie weitere Fragen haben, rufen Sie uns bitte jederzeit gerne an. Zum Kontakt mit Transporte Matzke geht es hier.

Jürgen Matzke

Transport - Entsorgungsservice - Holzhandel

Sonnenring 10
84032 Altdorf

08 71 / 43 09 00 72
08 71 / 43 09 00 75
kontakt@transporte-matzke.de

Anlieferung von Abfällen

Sehr geehrte Kunden,
bitte liefern Sie KEINE nachweispflichtigen Abfälle ohne vorherige Absprache mit uns an. Unser Lager ist nur sporadisch besetzt und auch die Nachweise müssen erst erstellt werden.
Vielen Dank.

  • Lagerfläche zu vermieten

    Wir haben ab sofort wieder Lagerfläche zur freien Verfügung.
    Lagerfläche bis zu 600qm für 5,50 € netto je Quadratmeter.
    Rampen für das Be- und Entladen sind vorhanden. Be- und Entladetätigkeit kann übernommen werden.
    Öffnungszeiten: Mo - Fr: 07:00 - 17:00 Uhr
    Für Fragen und wünsche stehen wir jederzeit gerne unter der: 0871/430900760 zur Verfügung.

Transporte Matzke

– wie alles begann:

Im April 1992 wurde unser Familienbetrieb von Jürgen Matzke in Landshut gegründet. Damals sehr überschaubar mit nur einem bis zwei LKW.

2002 wurde das Unternehmen um den Entsorgungsbereich erweitert.

2006 kam Brennstoffhandel mit dazu.

Seit 2010 ist Transporte Matzke in Altdorf bei Landshut angesiedelt.

Heute beschäftigt die Firma knapp 30 Mitarbeiter, der Fuhrpark besteht aus 14 LKW.

Übrigens: Transporte Matzke bildet auch aus – zum Kaufmann/-frau für Büromanagement.

Transporte Matzke:

Ein florierendes Familienunternehmen

Der Gründer von Matzke Transporte, Jürgen Matzke, leitet das Unternehmen heute gemeinsam mit seiner ganzen Familie: Seine Frau Karin ist für die Buchhaltung zuständig, Sohn Alexander Matzke leitet den Bereich Entsorgung und Spedition. Jürgen Matzke hat ursprünglich eine Ausbildung als Kfz-Mechaniker absolviert. Mit der Prüfung als Kraftverkehrsunternehmen im Jahr 1992 und der darauf folgenden Selbständigkeit ist für Ihn ein Traum in Erfüllung gegangen. Damals hat er zunächst mit dem einen LKW seines kleinen Betriebes Stückgut ausgefahren. In kurzer Zeit hat sich dann das Unternehmen zu einem erfolgreichen, florierenden Betrieb entwickelt.

Jürgen Matzke und seine Familie haben Spaß an ihrer Arbeit und das geben sie auch an ihre Kunden weiter:
Mit optimalem Service, umfassendem Fachwissen und dem jeweils passenden Angebot.